VORSCHAU

Ausstellung Susanne Husemann & Uta Heinecke

 

Es lebe die Malerei! im September zeigen wir aktuelle Bilder der Berliner Künstlerin Susanne Husemann gemeinsam mit Uta Heinecke. Beide Künstlerinnen sind ausdrucksstarke, expressive Malerinnen. Beide verwenden in ihren Bilder oft Tiere als Projektionsfläche, Platzhalter, Symbole… durch diese Gemeinsamkeit wird eine weitere Kommunikationsebene zwischen den Künstlerinnen und Bildern eröffnet.

Im Rahmen dieser Ausstellung wird auch der Atelier und Galerienrundgang 2018 stattfinden.

Susanne Husemann: 60 x 66 cm Öl /Leinwand, 2011

Susanne Husemann studierte an der Universität für Kunst in Berlin, studierte ein Jahr an der Art School in Glasgow und später mit einem DAAD-Stipendium in Japan. Intensiv beschäftigt sie sich neben der bildenden Kunst auch mit Theater (Regie) und Philosophie, was sie zeitweilig studierte.Mit der Künstlerin zeigen wir eine sehr kraftvolle malerische Position der Berliner Kunstszene. Husemanns Themen sind vielschichtig, manchmal sind sie figurativ, manchmal erkennen wir Tiere, oft gibt es auch Verweise auf die Kunstgeschichte.

Uta Heinecke: Auf der Suche nach Licht, 200 x 170 cm, 2018